06151 3686570Mo-Fr: 09:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

London Underground

Willesden Green ist eine oberirdische U-Bahn-Station der Jubilee Line an der Walm Lane im Bezirk Brent, Stadtteil Willesden im Nordwesten Londons. Sie liegt zwischen den Stationen Dollis Hill und Kilburn. Das Stationsgebäude trägt neben dem Standortnamen „Willesden Green Station“ kurz unterhalb des flachen Dachs auch noch die Bezeichnung „Metropolitan Railway“ (erster Nutzer 1879). Die Metropolitan Line unterhält in der Station noch Bahnsteige, die aber nur in Ausnahmefällen geöffnet werden. Die Schalterhalle ist mit grünen Mosaiken (Tessera) ausgekleidet. Das zweistöckige, denkmalgeschützte Gebäude, lässt sich durch die mit weißer Zinnglasur überzogenen Keramiken in Fayencemanier von außen leicht erkennen. Ins Londoner Zentrum kommt man von hier aus in nicht mal 15 Minuten.

Im Bezirk Brent bilden die Migranten aus dem afrikanischen, karibischen, indischen, asiatischen Raum die Mehrheit der Einwohner. Auch die Iren haben hier eine große Lebensgemeinschaft. Ein Ereignis ist die jährliche St. Patrick's Day Feier-Parade (17. März) die an der Willesden Green Station beginnt. Die Besichtigung des zweitgrößten hinduistischen Tempels (Neasden) außerhalb Indiens, ist ein Erlebnis für die Sinne. Im Tempel befindet sich ein Kulturzentrum und die Ausstellung „Understanding Hinduism“.

In Brent liegt auch das berühmte Wembley-Stadion. Seit seinem Neubau (2003–2007) fasst das Elitestadion 90.000 Zuschauer und ist damit, nach dem Camp Nou / Barcelona, das zweitgrößte Stadion Europas. Dieses Stadion der englischen Fußball-Nationalmannschaft wird auch für große Musikkonzerte und andere Sportarten genutzt. Es gibt viele verschiedene und sehr gepflegte Parks mit Sportmöglichkeiten, Alleen und ein Natur- Reservoir. Der beliebteste ist der Gladstone Park mit dem Dollis Hill House. Nicht ganz Brent gilt als sicher. Keinen so guten Ruf hat das „rough“ Harlesden, das an Willesden grenzt. Willesden selbst schien in den 1970er/1980er Jahren auch zu verkommen und das Gebiet um die Willesden Green Station sollte saniert werden, doch die Geschäftsleute stellten Geld für die Erneuerung der High Street zur Verfügung, konnten so die Gegend retten. Seitdem prosperiert Willesden, ist ein eher beschauliches Mittelklasse-Wohnviertel mit reizenden viktorianischen Häuschen.

Die junge Ausnahme-Schriftstellerin Zadie Schmidt lebt in Willesden Green und hat mit ihrem Erstlings-Roman das Interesse für ihren darin beschriebenen Heimatort erregt. In Willesden spürt man den multikulturellen Einfluss an der Vielfalt entsprechender Restaurants.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

Must-Have

Visitor Oyster card

Must-Have

Visitor Travel Card

ab 10 Pers.

Group Day London Travelcard

Einzelfahrt

London Tube Ticket


Underground images courtesy of Transport for London (TfL)