HTS Touristik
(0 61 51) 36 86 570
Mo-Fr 09-12h / 14-17h

info@london-kurztrip.de
London Kurztrip
London Underground Station Oxford Circus

Vom Oxford Circus aus sind alle innerstädtischen Sehenswürdigkeiten Londons erreichbar. Doch die meisten Besucher werden diese U-Bahn-Station an der Oxford Street, Ecke Regent Street und Portland Place, zu einem anderen Zweck wählen. Sie wollen shoppen und das Leben einer großen Metropole hautnah zu spüren.

Die Oxford Street, im Norden von Mayfair gelegen, erstreckt sich westlich von Mable Arch über Bond Street, Oxford Circus, Tottenham Court Road bis zum östlichen St. Giles Circus. Sie ist Londons Einkaufsstraße No. 1 und gilt als die geschäftigste in Europa. Etwa 300 Geschäfte, Nobelläden wie auch günstigere Shops, etliche Kaufhäuser sind hier angesiedelt. An dem - nach Harrods - zweitgrößten Shopping-Mekka Englands, dem Selfridges, sollte keiner vorbeigehen. Hier ist das Verkaufs-Motto: „Der Kunde hat immer recht!" zu Hause. Die Jugendstilengel über dem Eingang sind das Kennzeichen. Im säulengestützten, prachtvollen Innern bleiben keine Wünsche offen. Besonders berühmt, die weltweit größte Kosmetikabteilung. In der kreuzenden Regent Street fallen die Glas- und Porzellangeschäfte auf, das Kaufhaus Liberty’s und das zur Touristenattraktion avancierte Spielwarengeschäft Hamleys. Vom Oxford Circus aus ist es nicht weit bis zur Carnaby Street, wo in den 1960’er Jahren Moderevolution geschrieben wurde.

In Stoßzeiten durchlaufen über 30.000 Fußgänger Oxford Street & Co.. Seit November 2009 sorgt ein diagonaler Übergang über den Platz am Oxford Circus (Vorbild der Tokioer Shibuya-Bahnhof), für Entspannung. In der knappen 30 Sekunden-Zeitspanne schafft es keiner vollständig bei Grün.

Vom Oxford Circus ist man zu Fuß in 1 Minute am bekanntesten Londoner Theater "London Palladium". In 10 Minuten beim berühmten Konzertsaal Wigmore Hall. Ebenso schnell erreicht man das Hertford House mit der legendären Wallace Collection.

Den Shopping- und Kulturtag am Oxford Circus kann man in einem guten Restaurant oder im Hyde Park ausklingen lassen.

Die mittig der Oxford Street gelegene U-Bahn-Station Oxford Circus ist eine der am stärksten frequentierten. Ab 1906 wurde die Station von 2 verschiedenen U-Bahn-Unternehmen betrieben, die jeweils eigene Aufzugsschächte und Stationsgebäude erstellten, die heute noch an der Ecke Argyll Street - Oxford Street auf der rechten und linken Straßenseite stehen. Seit Anbeginn an erforderte der durchgängige Anstieg des Fahrgastaufkommens ständige Erweiterungen, Neuerungen, Zusammenschlüsse. Heute kreuzen sich drei Linien auf unterschiedlichen Ebenen. Entlastet wird Oxford-Circus durch die nahen U-Bahn-Stationen: Marble Arch, Bond Street, Tottenham Court Road und Piccadilly Circus. Nachdem am 23. November 1984 auf der Station Oxford Circus ein Feuer durch eine weggeworfene Zigarette ausbrach, führte dies zu einem seit 1985 geltenden striktem Rauchverbot für das gesamte Londoner Underground-Netz.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

 
Visitor Oyster card
 
London Visitor Travel Card
 
London Tube Ticket
 
Group Day London Travelcard
 
London Visitor Travel Card (E-Voucher)

Underground images courtesy of Transport for London (TfL)

Vorkasse Paypal MasterCard VISA Giropay
Ihr Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Warenkorb anzeigen
London Eye

The London Pass
London Pass
London Explorer Pass
London Explorer Pass
Big London Attraction Ticket
Big London Attraction Ticket
The Original Tour
The Original Tour
Ticket-Ratgeber
Travel oder Oyster-Card
Musicals
Lion King
Wicked

The Phantom of the Opera
Thriller Live

Mamma Mia
Kinky Boots