HTS Touristik
(0 61 51) 36 86 570
Mo-Fr 09-12h / 14-17h

info@london-kurztrip.de
London Kurztrip
London Underground Station North Harrow

North Harrow ist eine oberirdische U-Bahn-Station der Metropolitan Line zwischen Harrow-on-the-Hill und Pinner. Als U-Bahn-Haltestelle existiert North Harrow seit 1885. Ein Stationsgebäude wurde aber erst 1915 erstellt. Die Station verfügt über vier Gleise, von denen zwei für die normalen Metropolitan-Züge reserviert sind, erkennbar an den flankierenden Bahnsteigen. Die anderen zwei Gleisanlagen (ohne Bahnsteig) dienen den Expresszügen der Metropolitan Line und denen der Chiltern Railway lediglich zur Durchfahrt. Der äußeren Erscheinung der Station stünde eine „Auffrischung“ gut zu Gesicht. Ein angrenzendes Café ist direkt mit der Station verbunden. Es gibt zwei Ein-/Ausgänge von denen aber nur einer zur Zeit geöffnet ist. Dieser führt direkt in das kleine Stadtzentrum mit allen notwendigen Geschäften und Restaurants.

North Harrow, im Nord-Westen von Harrow, zählt zu den besseren Vorort-Wohngegenden. Die Qualität des Schulangebots ist gehoben, die Kriminalrate gering. Eine knappe halbe Stunde U-Bahnfahrt führt aus der Londoner City hinein in ein lebendiges, grünes, ordentliches Wohngebiet mit etlichen typisch englischen Vorortstraßen. Im Edwardian-Baustil (ab Anfang des 20. Jahrhunderts) reiht sich ein Häuschen an das andere, unterscheidbar an einzelnen, individuellen Details. Fast alle Häuser hier haben einen Garten. Die Lage auf und in der Nähe des Londoner Grüngürtels machen den Stadtteil zu einem guten Ort für Familien und wohlhabende Singles. Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum vor Ort steigt stetig. Dies wiederum führt verstärkt zur Sanierung noch vorhandenen 1920-1940er Jahre Wohnungsbestands.

North Harrows ethnische Hauptgruppe besteht aus den friedliebenden Tamilen und Gujarati und einigen Osteuropäern. Das muslimische Gemeindezentrum ist ein gern besuchter Treffpunkt für die vielen Muslime aus allen Teilen von Harrow. Von touristischem Interesse ist das nahe der U-Bahn Station Harrow North in Headstone gelegene Harrow Museum, das historische, denkmalgeschützte "Countryside"-Gebäude und Arbeitsmittel zeigt. Dazu gehört auch die restaurierte, Grade II geschützte, „tithe barn“ (Zehntscheune) von 1506. Eingegliedert ist das Museum in das Headstone Manor Gelände. Das Wasserschloss (ca. 1310) war Wohnsitz des Erzbischofs von Canterbury. Zum Schutz dieser historischen Stätte kann es nicht betreten werden, nur umgangen. Historisch weniger Interessierte, können in North Harrow den Spuren der hier aufgewachsenen Stars Simon Le Bon, Sänger von Duran Duran und Kate Nash nachforschen oder das reizvolle benachbarte Pinner besuchen.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

 
Visitor Oyster card
 
London Visitor Travel Card
 
London Tube Ticket
 
Group Day London Travelcard
 
London Visitor Travel Card (E-Voucher)

Underground images courtesy of Transport for London (TfL)



The London Pass - 10% sparen im April


Vorkasse Paypal MasterCard VISA Giropay
Ihr Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Warenkorb anzeigen
The London Pass - 10% sparen im April

London Eye

The London Pass
London Pass
London Explorer Pass
London Explorer Pass
Big London Attraction Ticket
Big London Attraction Ticket
The Original Tour
The Original Tour
Ticket-Ratgeber
Travel oder Oyster-Card
Musicals
Lion King
Wicked

The Phantom of the Opera
Thriller Live

Mamma Mia
Kinky Boots