HTS Touristik
(0 61 51) 36 86 570
Mo-Fr 09-12h / 14-17h

info@london-kurztrip.de
London Kurztrip
London Underground Station Liverpool Street

Liverpool Street, die unterirdische U-Bahn-Station befindet sich unterhalb des gleichnamigen Bahnhofs der einer der größten Londons und architektonisch höchst beeindruckend ist. Für die vielen Pendler aus dem Nordosten Londons ist er ebenso Dreh- und Angelpunkt wie für alle Reisenden die von oder nach Cambridge, Ipswich, Norwich, Chelmsford, Colchester, Harwich wollen. Für alle Flugpassagiere des Airports London-Stansted die den Stansted Express in/aus der Stadt wählen ist dieser Bahnhof die Start- oder Endstation. Auch die Tube-Station gehört zu den meistgenutzten im Netz, so dass zwei untereinander liegende Ebenen benötigt werden. Die obere für Circle Line, Hammersmith & City Line und Metropolitan Line, darunter liegen die Bahnsteige der Central Line. Zuggänge sind an der Liverpool Street und am Bishopsgate. Das Gebäude befindet sich im Herzen des Finanzdistrikts City of London und gleichzeitig am Übergang zum hippen East End-Bereich Spitalfields.

Zu Fuß erreicht man die umliegenden Sehenswürdigkeiten: Tower of London, Tower Bridge, St Pauls Cathedral, Museum of London. Viele Besucher wenden sich östlich, Richtung Spitalfields. Sie tauchen ein in das Flair des Szeneviertels um Brick Lane, folgen dem Duft der Gewürzaromen Indiens und der zweisprachigen Ausschilderung (Englisch/Bengali) zu den vielen indischen Restaurants (alle: „Best Curry in Bangla-Town“) und Curryhandelshäusern. Local Street Märkte, allen voran Spitalfields Market, eine eindrucksvolle Markthalle von 1837 und Brick Lane Market, wo man exotisches Essen ebenso erstehen kann wie Designer- oder Secondhand-Kleidung. Von Möbeln bis Kleinkram, ist alles zu kaufen, zu ersteigern, zu tauschen. Auch trendige Bars, unabhängige Designboutiquen, Läden, z.B. auf der hippen Cheshire Street, gehobene Gastronomie (Boundary, Loungelover, die angesagteste Londoner Bar, das extravagante Les Trois Garçons - Prominententreff, z.B. Liz Hurley oder Madonna - sind zu finden. Das Kontrastprogramm findet abends statt, in der Dämmerung.

Beim Schein der alten Laternen offenbart sich die mystische, atmosphärisch gruselige Schönheit der verschlungenen Gässchen. Authentisches 18. Jahrhundert-Leben ist tagsüber im Dennis Severs House, 18 Folgate Street zu betrachten. Für gute Zwecke sieht man auf den Strassen und bei Festen, z.B. der "Lord Mayor Show“, die karikativen East-Ender „Perlmutter Könige und Königinnen". Die anhaltende East End-Umstrukturierung verläuft konträr zum West End. Hier ist das kreativste Londoner Viertel entstanden. Eindrucksvolles Beispiel ist der Truman Brewery-Bereich auf dem sich Künstler, Galerien (u.a. Whitechapel Gallery), Designer tummeln. Der Londoner Modestil ist flippig, frech, ja witzig, elegant eher nicht.

Durch Zuzug vieler „Gutbetuchter“, z.B. Banker, ist das Gebiet aber auch schick und teuer geworden. Einer neuen (geplant 2010) Tubestation stehen die Bewohner daher eher kritisch gegenüber.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

 
Visitor Oyster card
 
London Visitor Travel Card
 
London Tube Ticket
 
Group Day London Travelcard
 
London Visitor Travel Card (E-Voucher)
 
Stansted Express

Underground images courtesy of Transport for London (TfL)

Vorkasse Paypal MasterCard VISA Giropay
Ihr Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Warenkorb anzeigen
DHL-Paketversand

Bis 31.08. übernehmen wir bereits ab € 150,00 Bestellwert (sonst € 200,00) die Kosten für den DHL-Paketversand (Standard)!



Merlins Magical Summer
<
The London Pass
London Pass
London Explorer Pass
London Explorer Pass
The Original Tour
The Original Tour
Ticket-Ratgeber
Travel oder Oyster-Card
Musicals
Lion King
Wicked

The Phantom of the Opera
Thriller Live

Mamma Mia
Kinky Boots