HTS Touristik
(0 61 51) 36 86 570
Mo-Fr 09-12h / 14-17h

info@london-kurztrip.de
London Kurztrip
London Underground Station Harrow-on-the-Hill

Harrow-on-the-Hill ist sowohl eine oberirdische U-Bahn-Station der Metropolitan Line als auch das Bahnhofsgebäude für die Schnellzüge der Chiltern Railways. Sie liegt zwischen den U-Bahn-Stationen Northwick Park und North Harrow mit Abzweigung nach West Harrow. Der südliche Zugang befindet sich an der „Station Approach“, der nördliche an der College Road, direkt am großen Busbahnhof.

1880 unter dem Namen “Harrow” eröffnet, wurde die U-Bahn Station 14 Jahre später umbenannt in „Harrow-on-the-Hill“. Dies diente nicht der Präzisierung des Standortes, sondern zollte der Berühmtheit der Harrow School in Harrow-on-the-Hill Tribut, die sie Absolventen wie Churchill, Nehru, Hussein von Jordanien, Faisal II., Mitgliedern der südasiatischen und britischen Monarchie verdankte. Das Stations-Gebäude befindet sich nördlich von Harrow-on-the-Hill in Greenhill, dem Stadtzentrum von Harrow, ideal gelegen an der Einkaufsmeile zwischen College Road und Lowlands Road mit den vielen Geschäften der Einkaufszentren St. Anna und St. George. Eine großzügige Umgestaltung des Außenbereichs ist im Hinblick auf die Olympiade 2012 aktuell.

Harrow-on-the-Hill, ca. 16 km von Charing Cross (Londons Mitte) entfernt, ist ein idealer Basisstandort für einen London-Kurztrip: Sightseeing-Tour, Sport-/Kulturereignisse, Wembley-Stadium, Neasden, Wimbledon, Twickenham (Rugby), London Fashion Week. Harrow ist stolz, das Team aus Bangladesch während der Spiele 2012 zu beherbergen – sehr zur Freude des Bevölkerungsanteils aus Indien. Entsprechend vorzüglich ist hier das i.M. in London populäre „Indian-street-food“, z.B. „Vada Pau“ (indian-style-Burger zwischen Kartoffelpuffern).

Der grüne, friedliche Vorort Harrow-on-the-Hill bietet neben historischen Sehenswürdigkeiten vielfältige Outdoor-Sportmöglichkeiten, auch auf den öffentlichen „playing fields“ der Harrow School, sowie wunderbare Wanderwege durch die Wälder, Parkanlagen, Felder bei längeren Urlaubsaufenthalten. Allein die Harrow School lockt jährlich ca. 10.000 Besucher, u.a. zu dem jährlichen Cricket-Match „Eton vs. Harrow“ an. Im allerersten dieser Spiele (1805) spielte Lord Byron für die Harrow-School. An der Elite-Schule wurde übrigens auch „Squash“ erfunden.

Harrow-on-the-Hill umfasst die Mehrzahl der Hügel, einschließlich des 408 m hohen Harrow-Hill. Dessen Wahrzeichen, die 1094 von St. Anselm geweihte Kirche St. Mary’s (10 Minuten von der Tube-Station) wurde zum Motiv der Harrow Anstecknadel für Olympia 2012 gewählt. Sie stach tatsächlich u.a. die Harrow School aus, der Harrow-on-the-Hill einige der historischen Gebäude (außer denen aus dem 17. Jahrhundert und früher) verdankt, durch die sich der Ort von anderen umliegenden Vororten unterscheidet. Die Harrow Schüler lebten im 19. Jahrhundert mit Dienern oder Familie in gemieteten/gekauften Villen und bescherten dem ganzen Ort Wohlstand – bis heute. Der Hauspreis auf dem „Hügel“ liegt derzeit bei £ 1.500.000 und darüber.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

 
Visitor Oyster card
 
London Visitor Travel Card
 
London Tube Ticket
 
Group Day London Travelcard
 
London Visitor Travel Card (E-Voucher)

Underground images courtesy of Transport for London (TfL)

Vorkasse Paypal MasterCard VISA Giropay
Ihr Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Warenkorb anzeigen
DHL-Paketversand

Bis 31.08. übernehmen wir bereits ab € 150,00 Bestellwert (sonst € 200,00) die Kosten für den DHL-Paketversand (Standard)!

Merlins Magical Summer
<
The London Pass
London Pass
London Explorer Pass
London Explorer Pass
The Original Tour
The Original Tour
Ticket-Ratgeber
Travel oder Oyster-Card
Musicals
Lion King
Wicked

The Phantom of the Opera
Thriller Live

Mamma Mia
Kinky Boots