06151 3686570Mo-Fr: 09:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

London Underground

Die Station Charing Cross ist eine Station der London Underground und vereint die Bakerloo Line mit der Northern Line. Charing Cross ist ein Viertel des Stadtteils City of Westminster. Früher hieß die Station der Bakerloo Line an diesem Ort noch Trafalgar Square. Im Rahmen einer neuen Strukturierung haben die Stationen beider U-Bahn-Linien nun denselben Namen.

Direkt am Bahnhof Charing Cross befindet sich der Trafalgar Square, einer der größten und bekanntesten Plätze Londons. An diesem Knotenpunkt der britischen Hauptstadt laufen die Straßen Whitehall, The Mall und Pall Mall zusammen. In der Mitte des Trafalgar Square steht ein Denkmal, das Admiral Nelson, aufgrund eines historischen Sieges in einer Seeschlaft bei Trafalgar gegen die französische Flotte, gewidmet wurde.

Rund 200 Meter von der Station Charing Cross befindet sich das Trafalgar Hotel London, das zu der Gruppe der Hilton Hotels gehört. Das Boutique Hotel ist zentral gelegen und daher optimal als Ausgangspunkt für eine Städtereise nach London geeignet. Insgesamt gesehen buchen aber auch sehr viele Geschäftsleute dieses Hotel, einfach aufgrund der zentralen Lage mitten in London. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche weitere Hotels, die von der zentralen Ausgangslage am Charing Cross profitieren.

Ebenfalls hervorragend zu Fuß von der Station zu erreichen ist das nationale Kunstmuseum von London. Die Galerie gilt als eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Bemerkenswert ist, dass der Eintritt in das Kunstmuseum kostenlos ist. Viele der bedeutendsten Maler der Kunstgeschichte sind in diesem Museum mit ihren Werken verewigt.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

Must-Have

Visitor Oyster card

Must-Have

Visitor Travel Card

ab 10 Pers.

Group Day London Travelcard

Einzelfahrt

London Tube Ticket

  The London Pass
 
Eintrittpass zu über 80 Touristenattraktionen in London
  The Original Sightseeing Tour
 
Ticket für die Original London Sightseeing-Tour im Bus

Underground images courtesy of Transport for London (TfL)