06151 3686570Mo-Fr: 09:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

London Underground

Die Bayswater U-Bahn Station, erkennbar an dem blauumrandeten Glasvordach, ist eine teilweise unterirdische Station im Zentrum des Stadtteils Bayswater. Sie wird von der Circle Line und der District Line benutzt. Der Ein- und Ausgang liegt direkt am Queensway. Nur 200 Meter weiter südlich hat die Central Line ihre Station Queensway, ebenfalls an der Straße gleichen Namens gelegen.

Bayswater ist in den letzten Jahren zu einem lebhaften, weltoffenen Londoner Stadtteil (Bezirk Westminster) geworden. In den Strassen erlebt man eine beschwingte, fröhliche Atmosphäre. Die Beliebtheitsskala steigt stetig nach oben, vor allem bei der Jugend (Einheimische wie Touristen). Das mag auch an den für London (noch) recht günstigen Unterkünften liegen. Bayswater ist eine ideale Basis, um von hier aus alle Londoner Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit zu erreichen. Auch die unmittelbare Umgebung hat einiges zu bieten. Kensington Palace, Kensington Gardens mit dem Serpentine-See, auf dem man wunderbare Bootsfahrten unternehmen kann und Hyde Park.

Ebenfalls in der Nähe liegen die berühmte Einkaufsstraße Oxford Street, nur 2 U-Bahn Stationen entfernt. Den hippen Stadtteil Notting Hill, die Portobello Road und Portobello Market mit dem Antiquitätenmarkt etc., erreicht man in wenigen Minuten auch zu Fuß. Notting Hill Gate z.B. in ca. 10 Minuten, wenn man sich nicht aufhalten lässt von den vielen Geschäften und Restaurants (höchste Dichte außerhalb Central London), Pubs und Bars, die den Queensway zu einer der bekannteren Straßen Londons machten. Ein Besuch im Whiteley's Shopping Centre, ebenfalls am Queensway, ist bestimmt erlebnisreich. Folgt man dann der Westbourne Grove, verläuft vom Queensway durch Notting Hill bis Kensington Park Road, erlebt man den Wechsel: weg von alten Fachgeschäften hin zu modernen, angesagten Läden. Mal wieder war es Madonna, die der Gegend mit den funky Boutiquen, den avantgardistischen Designerschmuck-Lädchen, den (sündhaft teuren) futuristischen Möbel-Geschäften zu einem „ up-and-coming“-Status verhalf.

Nur ein Katzensprung ist es von hieraus ins elitäre Knightsbridge, noble Kensington (20 Gehminuten). Außerdem kann man die erstklassigen Theater des West End besuchen, das Nachtleben am Piccadilly Circus kennenlernen. Typisch für London: es gibt einen Fluss, der Bayswater und Hyde Park durchfließt und bei Chelsea in die Themse mündet. Er wird Bayswater River genannt, obwohl er Westbourne heißt.

Tickets

Tickets für U-Bahn (London Underground) & Bustickets

Must-Have

Visitor Oyster card

Must-Have

Visitor Travel Card

ab 10 Pers.

Group Day London Travelcard

Einzelfahrt

London Tube Ticket


Underground images courtesy of Transport for London (TfL)