06151 3686570Mo-Fr: 09:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

London Informationen

Wissenswertes zu Ihrer Reise

Einige Londoner Sehenswürdigkeiten

Die Auswahl in London ist riesig, hier ein Auszug der beliebtesten Museen und Attraktionen


British Museum / jennyt/Shutterstock.com

The British Museum

Das Britische Museum (British Museum) gilt als eines der größten und besten Museen der Welt und beherbergt einige der wertvollsten historischen Artefakte. Zu den Highlights der weitläufigen Ausstellung gehören der Stein von Rosette, der assyrische Schatz, die ägyptischen Mumien und der eindrucksvolle, lichtdurchflutete große Innenraum des Museums. Vor kurzem wurde im Großen Innenhof ein neues Restaurant eröffnet, ein idealer Ort für einen Nachmittagstee unter dem wunderbaren Dach. Es gibt auch kostenlose Besichtigungstouren und Führungen, um die Vorteile des Museum richtig auskosten zu können.

Great Russell Street, London

Täglich 10.00-17.30. Freitag 10.00-20.30.

U-Bahnhöfe Holborn, Tottenham Court Road, Russell Square und Goodge.

Eintritt frei (für einige Sonderausstellungen wird Eintritt erhoben)


National gallery and Trafalgar Square / Cedric Weber/Shutterstock.com

National Gallery

In der National Gallery werden hunderte der berühmtesten, schönsten und faszinierendsten Gemälde der Welt ausgestellt. Lassen Sie sich von der Kunst von Leonardo da Vinci, Michelangelo, Titian, Rembrandt, Vermeer, Turner, Monet und Van Gogh inspirieren.

Trafalgar Square

Täglich 10.00-18.00. Freitag 10.00-21.00

U-Bahnhof Charing Cross


Portrait of a mother and her sons in museum / Chubykin Arkady/Shutterstock.com

Madame Tussauds London

Mir über 300 Wachsfiguren, dem „Marvel Super Heroes 4D“-Filmerlebnis und der „Spirit of London“-Taxifahrt gibt es sehr viel Unterhaltsames bei Madame Tussauds London. Die frappierend lebensechten Wachsfiguren berühmter (und berüchtigter) Personen aus Geschichte und Gegenwart sind natürlich das Glanzlicht der Ausstellung. Alle geben sich ein Stelldichein, von Johnny Depp und One Direction über Königin Elisabeth II. bis hin zu Muhammad Ali.

Marylebone Road, London

U-Bahnhof Baker Street.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Tower of London / Justin Black/Shutterstock.com

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den berühmtesten Wehrgebäuden der Welt. Ein mysteriöser Ort, voll von dunklen Geheimnissen, skurrilen Geschichten und historischen Relikten. Bestaunen Sie die unschätzbaren Kronjuwelen, besichtigen Sie den mittelalterlichen Palast und den berühmt-berüchtigten Blutturm (Bloody Tower) oder machen Sie mit einem Yeoman Warder (die "Beefeater") eine Besichtigungstour, um mehr über die vielen hier vollzogenen Exekutionen zu erfahren.

Tower Hill, London

Di-Sa 9.00-17.30. So-Mo 10.00-17.30

U-Bahnhof Tower Hill.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Spring in Hyde Park, London, United Kingdom / evenfh/Shuttertstock.com

Hyde Park

Mit über 140 Hektar ist der Hyde Park eine grüne Oase im Zentrum von London. Die Parkanlage beherbergt über 4000 Bäume, einen großen See, eine Wiese und Gärten mit Zierpflanzen und ein lebendiges Programm an Freizeitangeboten und Veranstaltungen wie z. B. Reiten, Rollerbladen, Radfahren, Schwimmen und Rudern. Besondere Höhepunkte sind die Serpentine Bridge, der Brunnen der Lebensfreude (Joy of Life Fountain), die Achilles Statue, der Prinzessin-Diana-Gedenkbrunnen (Diana Memorial Fountain) und Speakers' Corner.

Hyde Park, London

Täglich 05.00-24.00

U-Bahnhöfe Lancaster Gate, Queensway, Marble Arch, Hyde Park Corner und Knightsbridge.

Eintritt frei


Interior museum / ileana_bt/Shutterstock.com

Natural History Museum

Das Natural History Museum verfügt über hunderte verschiedene naturkundliche Ausstellungen in einem der schönsten, historischen Gebäude Londons. Zu den Highlights gehören die beliebte Dinosaurierausstellung, das Blauwalmodell, das Cocoon Specimen Centre und besondere Veranstaltungen im Attenborough Hightech-Studio des Darwin Centre mit der Chance, die Wissenschaftler selbst zu treffen.

Cromwell Road, London

Täglich 10.00-17.50

U-Bahnhöfe South Kensington und Gloucester Road

Eintritt frei (für einige Ausstellungen wird separat Eintritt erhoben)


St Paul

Kathedrale St. Paul's

Die St.-Paul's-Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert am Ludgate Hill in der City of London ist eines der markantesten Gebäude der Stadt. Es wurde von dem berühmten Sir Christopher Wren entworfen und war noch bis 1962 das höchste Gebäude Londons. Verwenden Sie die Touch-Screen- Multimedia-Führer oder nehmen Sie an einer Führung teil, um mehr über das berühmte Innere zu erfahren. Wenn Sie fit genug sind, können Sie auch zur Flüstergalerie (um die Akustik auszuprobieren) und weiter in Richtung der goldenen Galerie bei in die Spitze der Kuppel hinaufsteigen, wo Sie mit einem herrlichen Blick über London belohnt werden. Oder Sie steigen hinab in die Krypta, wo Sie auf Gedenkstätten für Helden wie Admiral Lord Nelson stoßen.

St Paul's Churchyard, London

U-Bahnhöfe St Paul's, Mansion House und Blackfriars.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Shakespeare

Shakespeare’s Globe Theatre

Das Shakespeare's Globe Theater ist ein Wiederaufbau des ursprünglichen Globe Theaters, in dem viele bekannte Stücke des Dichters William Shakespeare wie Romeo und Julia, Hamlet und Ein Sommernachtstraum uraufgeführt wurden. Nur ein paar Hundert Meter von seinem ursprünglichen Platz entfernt, werden im heutigen Globe Theater klassische und moderne Interpretationen von Shakespeares Stücken und auch ganz neue Stücke präsentiert. Und ein Stehplatz kostet nur £5, auf keinen Fall ein Verlust! Die Ausstellung bietet Audioführer auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Japanisch. Alle 30 Minuten gibt es auch fachkundige Führungen.

21 New Globe Walk, Bankside, London

Täglich 09.00-17.00

U-Bahnhöfe Blackfriars, London Bridge und Mansion House

Tickets erhalten Sie bei uns'


little girl watching fishes in a large aquarium / NadyaEugene/Shutterstock.com

SEA LIFE London Aquarium

Gleich neben dem London Eye befindet sich am Südufer das SEA LIFE London Aquarium mit einer der umfangreichsten Artensammlungen mariner Lebensformen Europas. 500 Spezies sind in 14 Themenbereichen in zwei Millionen Liter Wasser zu sehen. Die Tierwelt umfasst unter anderem Seepferdchen, Kraken, Zebrahaie und Clownfische. Zudem handelt es sich um eine interaktive Erlebniswelt, mit der Möglichkeit Stachelrochen zu füttern, bei Tauchvorführungen oder der Fütterung der Haie zuzusehen und im Glastunnel einen Gang „am Meeresgrund“ zu machen.

County Hall, Westminster Bridge Road, London

Mo-Fr 10.00-18.00. Sa-So 09.30-19.00

U-Bahnhöfe Waterloo und Westminster.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Witch made of Lego bricks in Legoland / Fulcanelli/Shutterstock.com

Legoland Windsor

In 150 Hektar Parklandschaft ist das LEGOLAND Windsor Resort etwas außerhalb von London untergebracht. Es bietet mehr als 55 Fahrgeschäfte, Shows, Attraktionen und Workshops, die sich ausnahmslos an Kinder bis 12 Jahren richten. Dieser Freizeitpark ist ein toller Ort für einen Tagesausflug mit der Familie. All diejenigen jedoch, die Spaß suchen und alles, was der Park zu bieten hat, über mehrere Tage hinweg ausprobieren möchten, sind im Resort-Hotel, das auch Themenzimmer bereithält, bestens untergebracht. Im Park können Sie an Bord eines Lego-U-Boots gehen, Londons Wahrzeichen im Miniaturform sehen, Ihre Fähigkeiten in der Fahrschule testen und sich auf den Wasserattraktionen triefend nass spritzen lassen, um nur einige Höhepunkte zu nennen.

Winkfield Road, Windsor, Berkshire

Nehmen Sie von London Paddington den Zug über Slough bis Windsor & Eton Central oder von Waterloo den direkten Zug bis Windsor & Eton Riverside. Ein Shuttlebus-Service verkehrt zwischen beiden Bahnhöfen und dem Park.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Hampton Court Palace / Gail Johnson/Shutterstock.com

Hampton Court Palace

Hampton Court Palace war die bevorzugte königliche Residenz von König Heinrich VIII. Das Schloss ist voll von spannenden Geschichten und wunderschönen Aussichten. Besichtigen Sie den mittelalterlichen Rittersaal (Medieval Great Hall), in dem schon William Shakespeares Theaterkompanie einst Aufführungen gab, die großen Küchen aus Tudorzeiten und die Haunted Gallery. Auch außerhalb des Palastes gibt es viel zu sehen, unter anderem ein Labyrinth, wunderschöne Gartenanlagen und einen großen Park. Weitere Höhepunkte sind unter anderem täglich angebotene kostümierte Führungen und Vorträge sowie die jährlich stattfindende Hampton Court Palace Blumenschau.

East Molesey, Surrey

Täglich 10.00-16.30

Der Bahnhof Hampton Court ist auf der anderen Seite der Brücke.

Tickets erhalten Sie bei uns'


The National Portrait Gallery of the United Kingdom in London. / Ham/Wikimedia Commons

National Portrait Gallery

Die National Portrait Gallery in Central London verfügt über mehr als 195.000 Portraits berühmter Persönlichkeiten der britischen Geschichte vom 16. Jahrhundert bis heute. Porträtiert wurden Könige und Königinnen, Filmstars, Politiker, Musiker und viele mehr. Unter den Malern waren so berühmte wie Holbein, David Hockney, Cecil Beaton und Lucian Freud. Werfen Sie auch einen Blick auf den fortlaufenden Ausstellungskalender der Galerie, insbesondere auf die jährlichen BP Portrait Awards.

St Martin’s Place, London

Täglich 10.00-18.00. Do und Fr 10.00-21.00

U-Bahnhöfe Charing Cross, Leicester Square und Embankment.

Eintritt frei (für einige Ausstellungen wird separat Eintritt erhoben)


Blurred image of Diagon Alley from Harry Potter film. Produced in Warner Brothers Studio. London / IR Stone/Shutterstock.com

Warner Bros. Studio Tour London – Making of Harry Potter

Treten Sie mit Warner Bros. Studio Tour London - Making of Harry Potter ein in die magische Welt Harry Potters und besuchen Sie die Filmsets, wo die Filmreihe gedreht wurde. Auf der Besichtigung können Sie sich in Dumbledores Büro umschauen, die Große Halle betreten und die Diagon Alley hinuntergehen. Erfahren Sie, wie Harry Potter mittels technischer Tricks fliegen konnte und wie Spezialeffekte und Animationstechnik zum Leben erweckt wurden. Ein Muss für die Fans des berühmtesten Zauberlehrlings.

Studio Tour Drive, Leavesden

Tickets erhalten Sie bei uns'


Old map of London / steve estvanik/Shutterstock.com

Museum of London

Entdecken Sie die Geschichte der tollsten Stadt der Welt im Museum of London. Die Geschichte beginnt im prähistorischen London, schildert den Einfluss der Römer und Sachsen auf die Stadt und schreitet voran in Richtung mittelalterliches London. Am Weg begegnen Ihnen Bürgerkriege, die tödliche Pest und große Brände. Reisen Sie durch die Galerien des modernen London, durch viktorianische Straßen schauen Sie sich die luxuriösen Karossen des Oberbürgermeisters an.

150 London Wall, City of London

Täglich 10.00-18.00

U-Bahnhöfe Barbican, St Paul's und Moorgate.

Eintritt frei


Sunny wetlands / IanRedding/Shutterstock.com

WWT London Wetland Centre

Das 105 Hektar große WWT London Wetland Centre ist ein Naturschutzgebiet am Stadtrand von Central London. Hier finden Sie viele seltene Vögel, schöne Seen, ruhige Gärten und entspannende Wiesen, die zum Umhergehen und Schauen einladen. Eine weitere sehenswerte Naturattraktion ist eine Otterfamilie. Sie können auch eine kostenlose Führung unter fachkundiger Leitung mitmachen, sich im Water's Edge Café entspannen und den Kindern zuschauen, die in den Indoor- und Outdoor-Abenteuerbereichen ungehindert herumtollen können.

Queen Elizabeth's Walk, Barnes, London

Winter 09.30-16.30. Sommer 09.30-17.30


Sherlock Concept / AVN Photo Lab/Shutterstock.com

Sherlock Holmes Museum

221b Baker Street ist die offizielle Adresse des berühmten fiktiven Detektivs Sherlock Holmes, der hier laut den von Sir Arthur Conan Doyle geschriebenen Büchern zwischen 1881 und 1894 gelebt haben soll. Das Museum zeigt eine detailgetreue Nachbildung von Holmes' Arbeitszimmer und lebensgroße Wachsfiguren, die Szenen der Abenteuer von Holmes und Watson nachstellen. Auch einen Souvenirladen gibt es.

221b Baker Street, London

Täglich 09.30-18.00

U-Bahnhof Baker Street.


Cruise boats on river Thames / Jorge Felix Costa/Shutterstock.com

City Cruises

Betrachten Sie London bei einer Rundfahrt auf der berühmten Themse aus einem völlig neuen Blickwinkel. City Cruises bietet zahlreiche Besichtigungsfahrten zwischen den Anlegestellen Westminster, Waterloo (gleich neben dem EDF Energy London Eye), Tower und Greenwich. Es gibt Themenfahrten wie z. B. Fahrten zum Nachmittagstee, Abendfahrten, Fahrten mit Jazzmusik und das London Showboat, eine Fahrt mit Abendessen, Kabarett und Tanz.

Victoria Embankment, Westminster, London

Tickets erhalten Sie bei uns'


Victoria and Albert Museum architecture / Martin Hesko/Shutterstock.com

Das Victoria und Albert Museum

Das Victoria und Albert Museum in Kensington hat eine atemberaubende Design- und Kunstsammlung, angefangen von islamischer Kunst und edlem europäischem Schmuck bis hin zu berühmten Aquarellen von Künstlern wie John Constable und kultigem Modedesign von Vivienne Westwood. Entdecken Sie die Dauerausstellung oder besuchen Sie eine der immer angesagten Sonderausstellungen von Weltklasse des Museums. Halten Sie auch Ausschau nach den originellen Freitagabendveranstaltungen, die am letzten Freitag im Monat stattfinden.

Cromwell Road, London

Täglich 10.00-17.45. Fr 10.00-22.00

U-Bahnhof South Kensington.

Eintritt frei (für einige Ausstellungen wird separat Eintritt erhoben)


Prison Castle Backdrop / BackgroundStore/Shutterstock.com

The London Dungeon

Londons Geschichte ist mit grausigen Geschichten und angsteinflößenden Gestalten angefüllt. Der neue London Dungeon am Südufer der Themse erzählt einige dieser blutrünstigen Geschichten. Mit Live-Kostümen, 360°-Sets und einer Vielzahl von Spezialeffekten führt Sie The London Dungeon in 90 spannungsgeladenen Minuten durch 1000 Jahre Londoner Horror-Vergangenheit. Halten Sie auf dem Weg Ausschau nach Jack the Ripper und Sweeney Todd und machen Sie zwei unterirdische Fahrten voller Nervenkitzel. Diese Attraktion ist nichts für Leute mit schwachen Nerven.

County Hall, Riverside Building, London

Täglich 10.00-17.00. Do 11.00-17.00. Sa 10.00-18.00

U-Bahnhöfe Waterloo und Westminster.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Tate Modern at night / r.nagy/Shutterstock.com

Tate Modern

Das Tate Modern ist in einem enormen früheren Elektrizitätswerk untergebracht, es ist Großbritanniens führende Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst. Neben den mit Spannung erwarteten Soderausstellungen gibt es eine fantastische Dauerausstellung, die so unterschiedliche Künstler vorstellt wie Matisse, Picasso, Rothko, Pollock, Warhol und Bourgeois.

Bankside, London

Täglich 10.00-18.00. Fr und Sa 10.00-22.00

U-Bahnhöfe Southwark und Blackfriars.

Eintritt frei (für einige Sonderausstellungen wird Eintritt erhoben)


Buckingham Palace / Philipp Dase/Shutterstock.com

Buckingham Palace

Während der Sommermonate öffnet der Buckingham Palast - die offizielle Residenz von Königin Elisabeth II. - die Türen seiner eleganten Prunksäle (State Rooms) der Öffentlichkeit. Sie dienen bei vielen offiziellen königlichen Anlässen als reich verzierte Kulisse und beinhalten einige der ausgesuchtesten Schätze der königlichen Sammlung – unter anderem Bilder, Skulpturen und feinste französische Möbelstücke.

Buckingham Palace, London

Sommermonate (bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über die Öffnungszeiten)

U-Bahnhöfe Victoria, Green Park und Hyde Park Corner.

Tickets erhalten Sie bei uns'


Houses of Parliament and Big Ben in London / Richie Chan/Shutterstock.com

Houses of Parliament

Der majestätische Westmister Palast (Westminster Palace) beherbergt unter anderem das britische Parlament, das Houses of Parliament. Hier befindet sich das politischen Zentrum Großbritanniens. Das Houses of Parliament wurde über die Jahre hinweg Zeuge vieler politischer Debatten, Verhandlungen und Dramen. Geführte Besichtigungen durch das Parlamentsgebäude werden das ganze Jahr über samstags und in der Sommersaison von Dienstag bis Samstag angeboten. Besucher britischer Nationalität können eine freie Besichtigung über ihren Parlamentsabgeordneten beantragen.

Westminster, London

Ganzjährig samstags geöffnet, weitere Öffnungszeiten in den Sommermonaten. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter über die Öffnungszeiten

U-Bahnhof Westminster.


Photo with Ferris wheel / View Apart/Shutterstock.com

The London Eye

Atemberaubende 135 Meter hoch, erlaubt das Coca-Cola London Eye eine großartige Aussicht über die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt - und noch weit darüber hinaus. Ein "Flug" in einer der gläsernen Beobachtungsgondeln des Riesenrads dauert 30 Minuten. Es werden auch spezielle Pakete angeboten, z. B. Cupid's Capsule, Wine Tasting Capsule oder Hotel Chocolat Capsule.

Riverside Building, County Hall, Westminster Bridge Road, London

Bahnhöfe Westminster und Waterloo.

Tickets erhalten Sie bei uns'