Ihr Ticket-Shop für Flughafentransfers, U-Bahn-Tickets, Sightseeing-Touren und Eintrittskarten für Ihre Reise nach London
 

Sightseeing in London

Westminster Abbey

Westminster Abbey

Die Abtei von Westminster, oder Kollegialskirche von St. Peter, mit ihrem vollständigen Namen, ist Englands meistbesuchtester Sakralbau. Das geschichtsträchtige Gebäude befindet sich im Besitz des englischen Königshauses.

Seit 1066 Wilhelm der Eroberer hier zum König gekrönt wurde, findet die vom Erzbischof von Canterbury durchgeführte Zeremonie stets in der Westminster Abbey statt. Eine Ausnahme bildeten die Krönungen von Eduard V. und Eduard VIII. Bis zum Tod Georg II., 1760, wurden auch alle Könige hier bestattet, in späteren Jahren fanden sie ihre letzte Ruhestätte in Windsor Castle.

Westminster Abbey wurde in den Jahren 1045 bis 1065 unter Eduard dem Bekenner errichtet. Heinrich III. verlieh ihr um 1245 den noch heute charakteristischen Stil der frühen Gotik.Der untere Teil der Westfassade entstand im 15. Jahrhundert. 1745 wurde der Bau der beiden Haupttürme abgeschlossen.

Betritt man das Gotteshaus durch den Haupteingang an der Westseite begegnet man den Darstellungen der vier Tugenden, in Gestalt von Wahrheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Frieden sowie zahlreichen Märtyrern des 20. Jahrhunderts, wie Maximilian Kolbe oder Martin Luther King.

Im Mittelschiff befindet sich das Grab eines unbekannten Soldaten und erinnert stellvertetend an die Toten der Weltkriege. Auch so bekannte Persönlichkeiten wie Maria Stuart, Charles Darwin, Isaac Newton, James Watt oder Winston Churchill wurden hier beigesetzt. Höhepunkte einer Besichtigung von Westminster Abbey sind der 700 Jahre alte Krönungthron in der Kapelle Eduard des Bekenners, die Dichterecke mit Skulpturen bekannter Literaten, wie Shakespeare oder Keats, sowie der Mosaikfußboden von 1268.

Vom Kreuzgang gelangt man in den Deans Yard genannten Innenhof der Kirche.

Westminster Abbey befindet sich im Zentrum des Regierungs- und Palastviertels Westminster, im Herzen Londons, in unmittelbarer Nähe des Houses of Parliament. Von den U-Bahn Stationen Westminster oder St. James Park ist das Gotteshaus gut zu erreichen.

Westminster Abbey ist Mittwochs bis 18.00 Uhr geöffnet und kann Samstags bis 13.45 Uhr besichtigt werden. An allen anderen Werktagen ist die Kirche von 9.30 Uhr bis 15.45 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Nächste U-Bahn-Station:
Westminster

Für diese Sehenswürdigkeit können Sie bei uns Einzeltickets buchen.

Diese Sehenswürdigkeit gehört zum London Pass, den Sie bei uns buchen können.

Sightseeing-Tickets online bestellen

The Original Sightseeing Tour
The Original Sightseeing TourSightseeing-Tour mit Doppeldecker-Bussen, inkl. Themsefahrten
Westminster Abbey
Westminster Abbey Eintritt in die berühmte Westminster Abbey

Lage Westminster Abbey