Ihr Ticket-Shop für Flughafentransfers, U-Bahn-Tickets, Sightseeing-Touren und Eintrittskarten für Ihre Reise nach London
 

Sightseeing in London

Greenwich

Greenwich scheint auf den ersten Blick ein Londoner Vorort zu sein, wie es viele gibt. Doch das verschlafene Städtchen hat es in sich: auf der Internationalen Meridian- Konferenz, die 1884 in Washington D.C. stattfand, einigten sich die 25 Teilnehmerstaaten auf den Greenwich- Meridian als Nullmeridian. Der Nullmeridian ist jener gewählte Längengrad des Koordinatennetzes, der - pendant zum Äquator - die Erdkugel in zwei Hälften teilt. Von ihm ab zählen nach Osten und Westen die Längengrade (jeweils 180°). Dadurch erlangte der Vorort Londons internationale Berühmtheit. An Greenwich orientiert sich auch die Greenwich Mean Time (GMT), auch bekannt als Coordinated Universal Time (UTC), die als internationaler Richtwert genutzt wird.

Seeleute hatten früher an Bord ihrer Schiffe eine Uhr nach GMT und eine Uhr, die sie nach den Zeitzonen umstellten (GMT + x). Auf diese Weise war es ihnen möglich, ihren Abstand zum Nullmerdidian und somit ihre Position zu bestimmen. Neben dem Nullmeridian, der direkt durch ein Haus führt, gibt es in Greenwich noch mehr zu sehen: Hier gab es zum Beispiel seit 1515 die Hofschmiede Heinrich VIII und das Royal Greenwich Observatory, jene Sternwarte mit den geographischen Koordinaten 51°28'38" N - 0°0'0" O/W, nach dessen Sonnenuhr die GMT bestimmt wurde und die man heute noch besichtigen kann. Eine weitere Attraktion Greenwichs ist der Millenium Dom, die heutige O2-Arena, die mit ihren 16.500 Plätzen eine Spielstätte für die Olympischen Sommerspiele 2012 sein wird. Sehenswert ist auch das historistische Bauwerk der Universität von Greenwich, die 1890 gegründet wurde.

Auch die Seefahrt kommt in Greenwich nicht zu kurz: das National Maritime Museum gilt mit über 2 Millionen Exponaten als größtes Museum für Schifffahrtsgeschichte der Welt. Neben einer Dauerausstellung gibt es dort auch immer wieder Sonderausstellungen zu sehen.

Greenwich ist mit dem Bus von Londons Victoria Station aus innerhalb von 50 Minuten erreichbar. Ebenfalls von Victoria Station und weiteren 4 Stationen ist Greenwich per Bahn erreichbar. Eine außergewöhnliche Anreise ist wohl die per Boot auf der Themse: Von Zentral-London aus passiert man dabei etwa eine Stunde lang sämtliche Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Englands.

Nächste U-Bahn-Station:
Greenwich

Sightseeing-Tickets online bestellen

The Original Sightseeing Tour
The Original Sightseeing TourSightseeing-Tour mit Doppeldecker-Bussen, inkl. Themsefahrten
London Sightseeing Pass
London Sightseeing PassEintrittspass für über 60 Attraktionen in London, sowie zusätzliche Ermäßigungen

Lage Greenwich